ZahnGesund

Beste Leistungen fuer Ihre Zahngesundheit

ZahnGesund Logo

Sorgenfrei wechseln

Keine Wartezeit

Hightech-Leistungen

ZahnGesund

Beste Leistungen für Ihre Zahngesundheit

ZahnGesund Logo

Keine Wartezeit

Hightech-Leistungen

Sorgenfrei wechseln

In 5 Minuten zu bester Zahngesundheit

Schließen Sie Ihre ZahnGesund Zahnzusatzversicherung ab. Für Informationen zu Preisen nutzen Sie bitte unseren Tarifrechner.

…oder

Unschlagbar günstig in Preis & Leistung

 

Alle Highlights im Überblick:

Drei mehrfach
ausgezeichnete Tarife:

ZahnGesund 75+, 85+ und 100

Spitzenreiter in vielen Vergleichsportalen

Check24, Verivox Komfort / Premium

Hohe attraktive Leistungsstaffeln

Leistungen vom ersten Tag an, später sogar ohne Höchstgrenzen

100 %

für hochwertige Kunststoff-Fülllungen

Schmerzlinderung

Akupunktur, Hypnose, Narkose

MV ServiceApp

Rechnungen digital einreichen

Diese Hightech-Leistungen sind mitversichert

Innovations-Garantie

Durch die zusätzlich eingebaute Innovationsgarantie sind darüber hinaus künftig neue zahnärztliche Behandlungsmethoden mitversichert. Auch hier gilt die Voraussetzung, dass diese medizinisch notwendig sind und nach der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) berechnet werden dürfen.

ZahNgesund FAQ

• Günstige Beiträge und hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis
• Keine Wartezeit
• 5 % Upgrade für Zahnersatzmaßnahmen bei geführtem Bonusheft in den Tarifstufen 577, 578
• Einfacher Onlineabschluss ohne Unterschrift
• Unkomplizierter Wechsel zu uns durch Anrechnung der Vorversicherungszeit
• Hightech-Leistungen sind mitversichert wie:
• Dental-Laser
• CEREC
• Digitale Volumentomographie
• VECTOR-Methode
• PACT
• OP-Mikroskop
• DNA-Test
• DROS-Schiene (bei ZahnGesund 100)
• INVISALIGN-Therapie

2.1 Welche Zahnersatzleistungen sind in ZahnGesund versichert?

 

Erstattungsfähig sind die Kosten für Zahnersatz:

• Kronen,
• Veneers, Lumineers,
• Inlays, Onlays, Overlays,
• Brücken, Brückenglieder, Ankerzähne,
• Implantate einschließlich der in diesem Zusammenhang anfallenden chirurgischen Maßnahmen wie Knochenaufbau,
• Teil- oder Vollprothesen,
• Verblendungen,
• Reparaturen von Zahnersatz

sowie die damit im direkten Zusammenhang stehenden zahnärztlichen Behandlungen inklusive Vor- und Nachbehandlungen wie z.B. digitale Volumentomographie, Anästhesieleistungen, chirurgische Maßnah-men, funktionsanalytischen und -therapeutischen Leistungen, nach ortsüblichen Preisen berechneten zahntechnischen Laborarbeiten und Materialien, z.B. aus Keramik oder Edelmetall, auch im CEREC- Verfahren hergestellte Versorgungen.

 

2.2 In welcher Höhe sieht ZahnGesund Leistungen für Zahnersatzmaßnahmen vor?

 

Erstattet werden

• 100 % der erstattungsfähigen Gesamtaufwendungen im Rahmen der zahnärztlichen Regelversor-gung (ohne privatärztlichen Vergütungsanteil)
• 75 % bzw. 80 % mit Bonusheft (10 J. lückenlos) in ZahnGesund 75+ (Tarifstufe 577)
• 85 % bzw. 90 % mit Bonusheft (10 J. lückenlos) in ZahnGesund 85+ (Tarifstufe 578)
• 100 % in ZahnGesund 100 (Tarifstufe 579)

 

der erstattungsfähigen Gesamtaufwendungen.
Vorleistungen der GKV bzw. der freien Heilfürsorge oder der truppenärztlichen Versorgung werden in Abzug gebracht.

3.1 Sieht ZahnGesund Leistungen für Füllungen vor?

Erstattungsfähig sind die Kosten für Kunststofffüllungen (z.B. Komposit- oder Dentin-Adhäsive-Füllungen, alternativ Kariesinfiltration).
Erstattet werden 100 % der erstattungsfähigen Gesamtaufwendungen, wobei Vorleistungen der GKV bzw. der freien Heilfürsorge oder der truppenärztlichen Versorgung abgezogen werden.

3.2 Was sind Dentin-Adhäsiv-Füllungen aus Kunststoff?

Es handelt sich um langlebige und ästhetisch hochwertige Füllungen aus Kompositmaterial, die mit UV-Licht ausgehärtet werden. Die Adhäsivtechnik ist eine Methode in der Zahnmedizin zur Befestigung von Zahnrestaurationen mittels Kunststoff. Dabei geht ein dünnflüssiger Kunststoff einen Verbund zwischen der Zahnhartsubstanz und dem entsprechenden Füllungsmaterial (Kompositmaterial) ein.
Für dentin-adhäsive Mehrschichtrekonstruktionen werden die Ziffern 2060, 2080, 2100 und 2120 aner-kannt.
Wir erstatten diese qualitativ hochwertige Versorgung 100 % inkl. Vorleistung der GKV bzw. der freien Heilfürsorge oder der truppenärztlichen Versorgung.

4.1 ZahnGesund 75+ (Tarifstufe 577) – unfallbedingte kieferorthopädische Behandlung

 

Erstattungsfähig sind Kosten für kieferorthopädische Behandlung, die nachweislich auf einen nach Versicherungsbeginn eingetretenen Unfall zurückzuführen ist, die im Rahmen der GOZ und der GOÄ berechnet werden darf und deren Höchstsätze nicht überschreitet.
Erstattungsfähig sind zudem die damit im Zusammenhang stehenden funktionsanalytischen und
-therapeutischen Leistungen und nach ortsüblichen Preisen berechneten zahntechnischen Laborarbeiten und Materialien.
Erstattet werden für die gesamte Dauer des Versicherungsverhältnisses 75 % der erstattungsfähigen Gesamtaufwendungen bis zur Höhe von 1.000 Euro.
Vorleistungen der GKV bzw. der freien Heilfürsorge oder der truppenärztlichen Versorgung werden in Abzug gebracht.

 

4.3 ZahnGesund 100 (Tarifstufe 579) – kieferorthopädische Behandlung

 

Erstattungsfähig sind Kosten für kieferorthopädische Behandlung, die im Rahmen der GOZ und der GOÄ berechnet werden darf und deren Höchstsätze nicht überschreitet. Dies umfasst auch die Erstattung von Aufbissbehelfen und Schienen (z.B. DROS-Schienen).
Erstattungsfähig sind zudem die damit im Zusammenhang stehenden funktionsanalytischen und
-therapeutischen Leistungen und nach ortsüblichen Preisen berechneten zahntechnischen Laborarbeiten und Materialien.
Erstattet werden für die gesamte Dauer des Versicherungsverhältnisses 100 % der erstattungsfähigen Gesamtaufwendungen

 

• für bis zum vollendeten 18. Lebensjahr begonnene Behandlungen bis zur Höhe von 5.000 Euro oder
• für ab dem 19. Lebensjahr begonnene Behandlungen bis zur Höhe von 2.500 Euro,wobei Vorleistungen der GKV bzw. der freien Heilfürsorge oder der truppenärztlichen Versorgung in Abzug gebracht werden.

5.1 Welche Kosten für Zahnprophylaxe sind versichert?

Erstattungsfähig sind die Kosten für Zahnprophylaxe. Hierunter fallen die folgenden nach der Gebührenordnung für Zahnärzte (GOZ) berechnungsfähigen Behandlungen: 

• die Erstellung eines Mundhygienestatus,
• die eingehende Unterweisung zur Vorbeugung von Karies und parodontalen Erkrankungen,
• die Aufklärung über Krankheitsursachen der Zähne und deren Vermeidung,
• die Kontrolle des Übungserfolges,
• die Versiegelung von kariesfreien Zahnfissuren mit ausgehärtetem Kunststoff,
• die Behandlung überempfindlicher Zähne,
• die Erstellung des Parodontalstatus einschließlich Parodontaldiagnostik,
• die Beseitigung von scharfen Zahnkanten, grober Vorkontakte der Okklusion und Zahnbelägen,
• die lokale Anwendung von Medikamenten zur Kariesvorbeugung oder initialen Kariesbehandlung mit einer individuell gefertigten Schiene als Medikamententräger,
• die professionelle Zahnreinigung (PZR):
Diese umfasst das Entfernen der supragingivalen/gingivalen Beläge auf Zahn- und Wurzeloberflä-chen ein- schließlich Reinigung der Zahnzwischenräume, das Entfernen des Biofilms, die Oberflä-chenpolitur und geeignete Fluoridierungsmaßnahmen.

Sind in ZahnGesund-Tarifstufen die Kosten einer Vollnarkose sowie für Dämmerschlaf durch Verabreichung von „Dormicum“ mitversichert? 

 

Ja, für Schmerzlinderungsmaßnahmen wie z.B. Vollnarkose oder Analgo-Sedierung (Dämmerschlaf) die im direkten Zusammenhang mit versicherten Maßnahmen der Bereiche Zahnbehandlung, Zahnersatz-maßnahmen und Kieferorthopädie stehen, wird bei nachgewiesener medizinischer Notwendigkeit wie folgt geleistet:

 

• 75 % bis 75 Euro pro Versicherungsjahr in ZahnGesund 75+ (Tarifstufe 577)
• 85 % bis 150 Euro pro Versicherungsjahr in ZahnGesund 85+ (Tarifstufe 578)
• 100 % bis 300 Euro pro Versicherungsjahr in ZahnGesund 100 (Tarifstufe 579)

Unser Tipp

Behandlungsbeispiele im Laufe von 10 Jahren

Summen

1. 1 x jährlich professionelle Zahnreinigung

Kosten je Behandlung ca.

 + 80 €

Leistung der gesetzlichen Krankenkasse

0 €

Eigenbeteiligung ohne ZahnGesund

800 €

Eigenbeteiligung mit ZahnGesund 85+

0 €

2. 3 x hochwertige Kunststoff-Füllungen

Gesamtkosten ca.

600 €

Leistung der gesetzlichen Krankenkasse

165 €

Eigenbeteiligung ohne ZahnGesund

435 €

Eigenbeteiligung mit ZahnGesund 85+

0 €

3. 1 x privatärztliche Wurzelkanal-Behandlung

Kosten je Behandlung ca.

750 €

Leistung der gesetzlichen Krankenkasse

0 €

Eigenbeteiligung ohne ZahnGesund

750 €

Eigenbeteiligung mit ZahnGesund 85+

112 €

4. 1 x Teilkrone aus Keramik

Kosten je Behandlung ca.

1.100 €

Leistung der gesetzlichen Krankenkasse

221 €

Eigenbeteiligung ohne ZahnGesund

879 €

Eigenbeteiligung mit ZahnGesund 85+ (mit Bonusheft) 

110 €

5. 1 x Implantat mit befestigter Keramikkrone

Kosten je Behandlung ca.

4000 €

Leistung der gesetzlichen Krankenkasse

445 €

Eigenbeteiligung ohne ZahnGesund

3.555 €

Eigenbeteiligung mit ZahnGesund 85+ (mit Bonusheft) 

400 €

10 Jahre gezahlte Eigenbeteiligung ohne ZahnGesund

+ 6.419 €

Eigenbeteiligung mit ZahnGesund 85+

+ 622 €

Reduzieren Sie
Ihre Kosten beim Zahnarzt

Wir haben für Sie gängige Zahnbehandlungen und Zahnersatzmaßnahmen hoch- gerechnet, die im Laufe von 10 Jahren zusammenkommen können.

Ihr Vorteil: Mit ZahnGesund 85+ reduzieren Sie Ihren Eigenanteil deutlich.

Rechnung – online, schnell, ohne Papierkram

Mit der neuen MV RechnungsApp des Münchener Verein können Sie einfach, bequem und sicher Ihre Rechnungen zur Zahnzusatzversicherung einreichen.

Rechnung- Online, schnell, ohne Papierkram

Das bietet Ihnen viele Vorteile:

Mehr Informationen und ein Video, wie einfach die App zu bedienen ist, finden Sie unter:
muenchener-verein.de/mv-rechnungs-app

Kunden über uns

Kontakt

Bitte nutzen Sie für alle Fragen das Kontaktformular. Wir werden uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen. Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

* Pflichtfelder

© Copyright 2022 münchener verein | Website by AAD